Unsere Stellungnahme zur Beigeordnetenwahl am 14.12.2017