Coronahilfe für Kulturschaffende dringend aufstocken – Lebenshaltungskosten einbeziehen