Britta Anger als Sozialdezernentin wiedergewählt