Markiert: ÖPNV

Für den 7,5 Minuten-Takt auf der 306 bis Hannibal

Wer demnächst mit dem ÖPNV von Bochum nach Herne fahren möchte, muss sich mitunter auf eine schlechtere Verbindung einstellen. Durch die Änderung des S-Bahn-Taktes im Ruhrgebiet kommt es nachfolgend zur Umgestaltung des Bochumer Nahverkehrsplans....

Wir begrüßen das Leitbild Mobilität

Seit einigen Tagen liegt den Ratsfraktionen der Verwaltungsvorschlag zum Leitbild Mobilität vor. Darin werden die grundsätzlichen Ziele Bochumer Verkehrspolitik bis 2030 beschrieben. Im letzten Jahr hatten sich Bürgerinnen und Bürger, Verbände und Politik mit...

Neue Zugverbindung zwischen Recklinghausen und Bochum?

Laut Presseberichten plant der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) eine Bahnverbindung zwischen Recklinghausen und Bochum. „Wir Grünen stehen für den Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel im Ruhrgebiet und sind sehr an den Überlegungen des VRR interessiert“, erklärt...

Grüne kritisieren Zustand der Bahnhöfe in Bochum

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) dokumentiert in einem jährlichen Stationsbericht den Zustand der Bahnhöfe im gesamten Verbundbetrieb. In Bochum wird lediglich der Hauptbahnhof als „akzeptabel“ geführt. In noch akzeptablem Zustand befinden sich laut dem Bericht...

Taktverkürzung verbessert die Verkehrssituation in Hofstede

Die Interessengemeinschaft „Grüne Lunge Hofstede“ kritisiert – laut Bericht aus der WAZ – die Taktverkürzung des Schienenverkehrs bis zur Haltestelle Hannibal Einkaufszentrum. Im neuen Nahverkehrsplan soll, neben der Linie 306, die neue Straßenbahnlinie 316...