Markiert: ÖPNV

Neue Zugverbindung zwischen Recklinghausen und Bochum?

Laut Presseberichten plant der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) eine Bahnverbindung zwischen Recklinghausen und Bochum. „Wir Grünen stehen für den Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel im Ruhrgebiet und sind sehr an den Überlegungen des VRR interessiert“, erklärt...

Grüne kritisieren Zustand der Bahnhöfe in Bochum

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) dokumentiert in einem jährlichen Stationsbericht den Zustand der Bahnhöfe im gesamten Verbundbetrieb. In Bochum wird lediglich der Hauptbahnhof als „akzeptabel“ geführt. In noch akzeptablem Zustand befinden sich laut dem Bericht...

Taktverkürzung verbessert die Verkehrssituation in Hofstede

Die Interessengemeinschaft „Grüne Lunge Hofstede“ kritisiert – laut Bericht aus der WAZ – die Taktverkürzung des Schienenverkehrs bis zur Haltestelle Hannibal Einkaufszentrum. Im neuen Nahverkehrsplan soll, neben der Linie 306, die neue Straßenbahnlinie 316...

Kurznachrichten aus dem Rat am 12. Juli 2018

Die BOGESTRA beteiligt sich an der Verkehrsgesellschaft Ennepe Ruhr mit 30%. Die Kooperation erstreckt sich vor allem auf Einkauf, Personalmanagement, Finanzbuchhaltung, Jahresabschluss-erstellung, Aufgaben der Rechtsabteilung und Vertriebsaufgaben. Eine Angleichung und Synchronisierung der Nahverkehrspläne wird...

Nahverkehrsplan beschlossen

Nach langem Vorlauf mit Bürgerbeteiligung und Beratung in den Bezirksvertretun-gen und im Fachausschuss hat der Rat am 14.12. die zweite Fortschreibung des Nahverkehrsplans (NVP) beschlossen. Der NVP liefert die Grundlage für den ÖPNV in...